Begleitung von Veränderungsprozessen

In Zeiten des raschen wirtschaftlichen, technischen und strukturellen Wandels verändern sich auch die Formen der Zusammenarbeit und der Kommunikation in Unternehmen, Organisationen und am einzelnen Arbeitsplatz. Mitarbeiter sind heute den unterschiedlichsten Herausforderungen, Veränderungs- und Anpassungsprozessen ausgesetzt.

 

Der Arbeitsalltag unterliegt permanenten Veränderungen. Einfache Handlungsanweisungen sind nicht mehr das probate Mittel, um anstehende Aufgaben zu bewältigen und Entscheidungen zu treffen. Und dabei ist es egal, ob umfassende Veränderungen der Organisation anstehen oder in alltäglichen Arbeitsprozessen neue Anforderungen gestellt werden. 

 

Kreative Denkansätze, ständige Lernprozesse, neue Strategien und ungewohnte Herangehensweisen sind gefordert, um trotz aller Veränderungen erfolgreich zu sein und am Markt zu bestehen.

 

 

Je konkreter die Betroffenen in die Entwicklung und die Umsetzung der geforderten Veränderungen einbezogen sind, desto höher ist die Bereitschaft, eine Veränderung aktiv und engagiert mitzugestalten.

 

Aber um 'out of the box' zu kommen muss ich die box erst einmal (er)kennen. Mit Hilfe einer freien Bilderstellung lassen sich über Farbe, Symbole, Struktur und Formen, deren Bedeutung nur der Malende selbst erläutert, Erkenntnisse über die momentane Situationseinschätzung gewinnen. In einem zweiten Bild wird die optimale Wunschsituation dargestellt und schließlich der Weg zur Auflösung oder Veränderung aufzeigt.